Zahlreiche Sportabzeichen trotz Pandemie

Insgesamt 51 Sportabzeichen konnten im Sommer dieses Jahres auf unserem Sportplatz an der Deldener Straße abgenommen werden. Der neue Übungsleiter Tyrk Fricke zeigte sich zufrieden, dass trotz Pandemie und Hygieneauflagen zahlreiche Sportlerinnen und Sportler zu seinen Terminen erschienen und die nötigen Disziplinen absolvierten. Ganze 43 dieser Abzeichen können unserer Turnabteilung unter der Leitung von Marion Tormöhlen und ihren Helferinnen Leni, Malina, Marie, Merle und Stina zugeordnet werden. Ihre Mädchen- und Leistungsturngruppen waren gewohnt fleißig und werden nun vom Kreissportbund mit Urkunden geehrt. Eine offizielle, vereinsinterne Verleihung, die sonst im Rahmen des Weihnachtsturnens stattfand, muss in diesem Jahr leider ausfallen. Deswegen überraschte Marion ihre Grundschülerinnen und Grundschüler während ihrer Frühstückspause und überreichte die Abzeichen. Viele Schulkinder zeigten Interesse, das Sportabzeichen im nächsten ablegen zu wollen.