Turnen – Kreiskinderturnfest in Wissingen

Von Marion Tormöhlen

Am 4. März 2018 nahmen 18 Kinder des TuS Hilter am Kreiskinderturnfest in Wissingen teil. Dabei bewiesen sie ihr Können im Klettern, Balancieren, Springen und Minitramp springen. Die Mehrzahl unserer Mädchen und Jungen nahmen zum ersten Mal an einem Turnwettkampf teil. In den Jahrgängen 2013/2014 wurden die Kinder mit einem tollen Sticker für jede erfolgreich durchgeführte Station belohnt.

Hintere Reihe: Julius Sotke, Romy Feist, Mara Otte, Ronja Blanke, Emil Maus, Collin Klose, Marlon Klose Vordere Reihe: Annemieke Prescod, Anton Prescod, Anton Pusch, Lisa-Marie Linke, Ludwig Linke, Elias Gierschner, Nike Wirtz, Klara Westing, Jan Behrenswerth, Julian Peters, Hannah Schwarzmann, Marion Tormöhlen

Die Jahrgänge 2011/2012 turnten an zwölf verschiedenen Stationen und erhielten entsprechend ihrer Leistung Punkte. Für die besten drei eines Jahrgangs gab es zusätzlich je eine Urkunde. Von unseren zwölf Turnkindern in der Bewertungsklasse kamen sogar sechs auf das Siegertreppchen! Herzlichen Glückwunsch dazu! Jeweils einen zweiten Platz belegten Romy Feist, Anton Pusch und Julian Peters. Dritte Plätze erreichten Klara Westing, Anton Prescod und Elias Gierschner.  Am Ende erhielten alle Kinder eine Medaille, die sie stolz mit nach Hause nahmen.

Hintere Reihe: Anton Prescod, Anton Pusch, Romy Feist
Vordere Reihe: Elias Gierschner, Klara Westing, Julian Peters

Ein ganz besonderes Dankeschön geht an Leona Prescod und Sebastian Pusch, die für den TuS Hilter als Bewertungsrichter tätig waren. Außerdem vielen Dank an alle Eltern, die die Kinder während des Turnfestes durch die jeweiligen Stationen geführt haben und für Motivation und Unterstützung sorgten.