Tischtennis – Vereinsmeisterschaften ein voller Erfolg

Von Holger Straede. Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften wurden durch die Doppelfinalisten des vorangegangenen Jahres – Tobias Rupprecht, Daniel Stumpf und Torben Schrötke – organisiert. Neben einem neuen Vorgabesystem wurde das Turnier bis auf die Gruppenphase nebenher im Internet auf einer Turnierseite begleitet. Insgesamt nahmen 28 Spielerinnen und Spieler an den Vereinsmeisterschaften teil, davon vier in der Schülerklasse im Einzel.

Zunächst ging es traditionell mit dem Riesen-Rudel-Rundlauf los. Alle spielen an einem Vierer-Tischtennistisch mit Banden als Netz um einen „Fresskorb“. Hier konnte Holger Landwehr den Vorjahressieg verteidigen und gewann im Finale gegen Constantin Fellhölter.

Das Doppel wurde wieder mit allen zusammen gespielt, wobei Spieler der unteren Hälfte mit Spielern der oberen Hälfte zusammen gelost wurden. Auch im Doppel galt die Vorgabe, maximal sechs Punkte pro Satz holen zu müssen. Es wurde bei einigen Spielen ganz schön eng, auch für Spieler aus der ersten Herren.

Bei den Schülern konnte sich Tim Fricke ungeschlagen den Sieg im Einzel holen, dicht gefolgt von Jannik Merfert auf dem zweiten Platz. Im Doppel konnten sich dieses Mal Daniel Stumpf und Tobias Rupprecht den Sieg im Finale gegen Fritz Schulte-Hillen und Constantin Fellhölter holen. Dritte wurden jeweils Tim Fricke und Can Nen sowie Christian Möller und Gilbert Sprick.

Das Finale im Einzel stand ganz im Zwichen des Aufsteigers: Der fünften Herren. Hier konnte Cedric Tovar sich den ersten Platz vor seinem Mannschaftskollegen Can Nen sichern. Cedric gewann im Halbfinale gegen Constantin Fellhölter mit 3:1 und Can Nen konnte sich im anderen Halbfinale gegen Tobias Rupprecht mit 3:2 durchsetzen.

 

Die Platzierungen in der Übersicht

Riesen-Rudel-Rundlauf: Holger Landwehr

Schüler:

  1. Tim Fricke
  2. Jannik Merfert
  3. Sarah Landwehr
  4. Laura Landwehr

Doppel:

  1. Daniel Stumpf / Tobias Rupprecht
  2. Fritz Schulte-Hillen / Constantin Fellhölter
  3. Tim Fricke / Can Nen & Christian Möller / Gilbert Sprick

Einzel:

  1. Cedric Tovar
  2. Can Nen
  3. Constantin Fellhölter
  4. Tobias Rupprecht

Die Einzelkonkurrenz der Erwachsenen ist hier auch online zu sehen: www.challonge.com/de/VM2019Hilter

Alle Fotos:

Vereinsmeisterschaften TuS Hilter am 04.05.2019