Tischtennis – Erste Herren startet erfolgreich in Rückrunde

Von Holger Straede. Mit dem Gewinn des Kreispokals und vier Siegen in Folge startete die erste Tischtennis-Herrenmannschaft überaus erfolgreich in die Rückrunde. Dies liegt auch an den starken Ersatzleuten aus der zweiten Herren. Die zweite Herren startet in der Kreisliga erst im Februar in die Rückrunde. Dort hat der Herbstmeister allerdings schon Punkte gelassen, sodass die Zweite aktuell die wenigsten Minuspunkte der Liga hat. Im Kreispokal konnte man Vize-Kreispokalsieger werden.

Die dritte Herren startete ebenfalls sehr erfolgreich mit drei Siegen in die Rückrunde. Die Vierte unterlag der dritten Herren im ersten Rückrundenspiel deutlich mit 0:9. Die fünfte Herren konnte ebenfalls schon zwei Siege für sich verbuchen, während die sechste und siebte Herren erst im Februar starten.

Die Jugend musste zu Beginn der Rückrunde bereits drei Niederlagen hinnehmen und wurde Anfang des Jahres Vierter im Kreispokal. Die erste Schülermannschaft unterlag zum Rückrundenbeginn der TSG Dissen mit 3:7 und die zweiten Schüler dem TuS Borgloh mit 2:7. Darüber hinaus gibt es viele neue Gesichter im Nachwuchsbereich und auch bei den Erwachsenen ist der ein oder andere neu beim Training.