Förderverein

Der Verein zur Förderung des Sports im TuS Hilter e.V. gründete sich im Jahr 1993 mit dem Ziel, in erster Linie den Fußballsport im TuS Hilter voranzutreiben und zu unterstützen. Laut Vereinssatzung schließe dies aber nicht automatisch die Förderung anderer Abteilungen des TuS Hilter aus. Momentan setzt sich der Förderverein aus etwa 50 Mitgliedern zusammen und besteht zu einem großen Teil aus Angehörigen der Fußballabteilung. Da ein Verein nur so stark wie seine Mitglieder sein kann, wünscht sich der Förderverein, Mitglieder aus allen Abteilungen des TuS Hilter zu gewinnen und dann auch zu vertreten. Besonders sinnvoll kann eine Mitgliedschaft für diejenigen sein, die nicht aktiv Sport treiben und trotzdem helfen wollen. Im Vorstand des Vereins agieren zur Zeit Stefan Bensmann, Stephan Wisch und Björn Steffen.

Das größte Projekt konnte der Förderverein im Jahr 2013 abschließen: Der Bau eines Kunstrasenplatzes auf der Sportanlage an der Deldener Straße stellte die Weichen für die Zukunft des Fußballs im TuS Hilter. Die sportliche Entwicklung seither kann sich sehen lassen und wäre ohne das großartige Engagement des Fördervereins in dieser Form nicht möglich gewesen.

Aktuelle Projekte:

  • aktive Unterstützung der Sportwerbewochen durch Mitgestaltung, Planung und Personal
  • Mitglieder werben

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 12 Euro pro Jahr.

Förderverein – Eintrittserklärung

Dieses Formular ermöglicht es Ihnen, dem Verein zur Förderung des Sports im TuS Hilter e.V. beizutreten und die Sportlerinnen und Sportler des TuS Hilter direkt zu unterstützen. Wir freuen uns über Ihren Beitritt!

Jahresrückblick 2018

Von Jonas Tappmeyer. Im neuen Jahr gab es zunächst einige Veränderungen innerhalb des Vorstands des Fördervereins, da im März Neuwahlen anstanden. Rudi Meiners legte sein Amt als 1. Vorsitzender nieder, vielen Dank an dieser Stelle für deinen Einsatz während deiner Amtszeit! Für ihn übernahm Björn Steffen, dessen vorheriger Posten als 2. Vorsitzender von dort an von Lars Wortmann übernommen wurde. Als 3. Vorsitzender und Schriftführer ist weiterhin Stefan Bensmann im Förderverein aktiv, die Kasse verwaltet nach wie vor Stephan Wisch. Als neues Mitglied in den Vorstand wurde Jonas Tappmeyer für die Pressearbeit gewählt.

Mit alten Gesichtern und neuen Kräften wurde vom Förderverein erneut die Sportwerbewoche Ende Juli auf dem Sportgelände an der Deldener Straße durchgeführt. Diese wurde am Donnerstagabend durch das Ü-32-Sudkreisturnier eingeläutet. Am nächsten Tag wurde bereits zum 4. Mal ein Hobbyturnier, der „Hilteraner Ortscup“, ausgetragen. Bei bestem Wetter und super Laune kämpften 14 unterschiedlich zusammengestellte Teams um den kleinen Siegerpokal, ohne Fairness und Freundschaft dabei vermissen zu lassen – ein rundum gelungenes Turnier! Weiter ging es dann am Samstagmittag mit einem Spiel zwischen unserer neu gegründeten Spielgemeinschaft, der JSG Südkreis, und der U17 des VfL Osnabrück und anschließend einem Nostalgiespiel zwischen ehemaligen Altstars unserer ersten Herren und den aktuellen „Young Devils“. Abgerundet wurde dieser Tag mit einer gut organisierten und feucht-fröhlichen „Rot-Weißen Nacht“, einer Zeltparty, bei der nochmals ehemalige Trainer und Betreuer verabschiedet oder aktuelle Spieler für besonders gute Leistungen geehrt wurden. Bei der Gelegenheit möchten wir uns bei der freiwilligen Feuerwehr bedanken, die die Bewirtung an diesem Abend übernommen hat – Riesendank!

Als Abschluss der Sportwerbewoche gab es dann ein ganz besonderes Highlight: Am Dienstag, den 31. Juli gastierte die Profimannschaft des VfL Osnabrück für ein Testspiel auf unserem Sportplatz! Bei rundum perfekten äußeren Bedingungen entstand hier durch eine unfassbar couragierte Leistung unserer Amateurkicker sogar ein spannendes Fußballspiel, das erst spät mit 6:1 deutlich für die Lila-Weißen ausging.

Ein weiteres Projekt, auf das wir unheimlich stolz sind, konnte im Jahr 2018 endlich finalisiert werden: Im Sommer kam es zur Eröffnung einer weiteren Trainingsfläche auf unserem Sportgelände. Neben dem Kunstrasenplatz ist eine weitere Kunstrasenfläche mit zwei kleinen Toren entstanden, die vor allem Kindern und Jugendlichen dienen soll. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle fleißigen Helfer, Spender und Sponsoren, die dieses Projekt so tatkräftig unterstützt haben.

Ansprechpartner

Björn Steffen

Trainer / Vorsitzender des Fördervereins
mobil: 0176-21486848 / mail: bjoern-steffen@web.de

Stephan Wisch

Trainer
mobil 0172-5943847

Anstehende Veranstaltungen

  1. Tischtennis – 7. Rankenbach Open

    21. Juni - 23. Juni
  2. Vorstandssitzung

    28. Juni um 19:30 - 21:30
  3. Vorstandssitzung

    26. August um 19:30 - 21:30
  4. 875 Jahre Hilter

    31. August - 1. September
  5. Neuauflage des Badminton-Marathons

    20. September um 15:00 - 22. September um 20:00
  6. Vorstandssitzung

    25. September um 19:30 - 21:30
  7. 22. Ockermarkt

    19. Oktober - 20. Oktober