Fitness & Turnen – Weihnachtsturnshow krönt das sportliche Kalenderjahr

Eine der vielen Traditionen in der Gemeinde Hilter ist, dass die Fitness- und Turnabteilung des TuS Hilter im Advent mit einer liebevoll gestalteten Show die besinnlichste Zeit des Jahres einläutet. Viele freiwillige Helferinnen und Helfer bereiteten einen ereignisreichen Nachmittag für knapp 350 interessierte Geschwister, Eltern oder Großeltern in der Ulrich-Rau-Sporthalle. Unter der Leitung von Marianne Waltermann und Marion Tormöhlen zeigten die verschiedenen Sportgruppen unseres Vereins, was sie in den vergangenen Monaten choreografiert hatten. Ob als Zwerge, Neongirls oder Sterne der Finsternis verkleidet – für Jung und Alt war etwas dabei. Besonders die kleinen Schneehäschen, die über einen Eisberg hüpften, verzauberten das Publikum. Spektakulär war der Auftritt der Leistungsturngruppe, bei dem dank der Firma MA-Systems ein Speziallicht eingesetzt werden konnte, um die Choreografie zu illuminieren.

Ein besonderer Gast belohnt die Kinder

Nach dem offiziellen Programm wurde es besinnlich in der Sporthalle. Alle 140 aktiven Turnkinder im Alter zwischen einem und 16 Jahren versammelten sich auf der Showfläche und wurden vom Nikolaus überrascht, der den Kindern eine weihnachtliche Geschichte erzählte und Schokolade verteilte. Auch die Sportabzeichen des Jahres 2019 wurden den Sportlerinnen und Sportlern verliehen und mit großem Applaus gewürdigt. Die Cafeteria im Eingangsbereich der Sporthalle erfreute sich ebenfalls großer Beliebtheit.