Badminton – Ferienspiele in der Ulrich-Rau-Sporthalle

Von Dietmar Mausch. Mit insgesamt 35 Kindern haben wir trotz anhaltender Hitze an zwei Tagen ein wenig Badminton vermittelt und viele Sachen ausprobiert. Neben Griffhaltung wurden Vorhand- und Rückhandschläge sowie Aufschläge geübt. Das fing an mit dem Luftballon und steigerte sich mit dem Federball vom Aufschlag zum Zuspiel. Natürlich musste die Federbälle auch mit dem Schläger transportiert werden. Mit vielen Trinkpausen konnten wir die 90 Minuten gut überstehen. Natürlich sind alle Kinder eingeladen, demnächst ab dem 13. August zu den gewöhnlichen Trainingszeiten in die Ulrich-Rau-Sporthalle zu kommen. Wir trainieren dann von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr. Es hat uns mit euch Spaß gemacht!