Jugendarbeit

Von Dietmar Mausch. Die Montagsgruppe der Badmintonabteilung: Die Jüngsten der Abteilung! Hier stehen wir am Anfang einer möglichen Badmintonkarriere. Neben Badminton mit Schlag- und Lauftechniken soll es hier auch um viel Spaß gehen. Es stehen vier Trainer zur Verfügung, die mit viel Ideen und Engagement versuchen, das umzusetzen. Auch die Jüngsten haben wir schon zu Turnieren auf Kreisebene gemeldet. Hier gibt es auch schon Erfolge: So konnte Maximilian Koch alle Turniere auf Kreisebene in der Altersklasse U11 gewinnen. Aber auch die andern jungen Spielerinnen und Spieler haben sich angestrengt und viele gute Ergebnisse eingespielt. Daneben haben wir noch eine Mannschaft in der Altersklasse U11 gemeldet. Hier haben Maximilian Koch, Timon Westerheide, Malin Fink und Emil Maus die Farben des TuS Hilter vertreten. Da unsere Mannschaft sehr jung war, konnten wir nicht vorne in der Tabelle mithalten. Aber es waren spannende Spiele insbesondere zwischen dem SC Glandorf und Hilter, wobei der SC Glandorf die Nase knapp vorne hatte und in der Tabelle den zweiten Platz ergatterte. Nun geht die neue Saison wieder los. Die Altersklassen werden teilweise gewechselt und man wird sehen, wie es weiter geht. Nachdem Julia Koch, Vanessa Kolbe, Marcel Tran und Dietmar Mausch das Badmintonabenteuer mit TONI in der Süderbergschule vorgestellt haben, konnten neue junge Spielerinnen und Spieler in der Montagsgruppe aufgenommen werden. Darüber freuen wir uns ganz besonders, da hier neue Talente sichtbar werden. Die Trainingsgruppe mit Julia Koch, Marcel Tran, Nathalie Urban und Dietmar Mausch würde gerne weitere neue Gesichter in der Zeit montags von 16.30 bis 18.30 Uhr begrüßen.